(An)Mutig im Wandel

"Denn Anmut ist ein großer Glanz aus Innen..." (Rainer Maria Rilke)

Umbruch, Veränderung und ein beschleunigter Alltag sind der aktuelle Zeitgeist. Mit dem YSO bieten wir einen Gegenpol, einen Ausgleich um in körperlichem Wohlbefinden, mehr Energie und innerer Gelassenheit zu sein. Getreu des diesjährigen Mottos "(An)mutig im Wandel" laden wir Yoga-Lehrenden ein, mutig und mit anmutiger Gelassenheit in die Zukunft zu sehen und dem inneren und äußeren Wandel zu begegnen. 

"Herz und Anmut sind stärker als eine ganze Armee." (Kurt Haberstich)

Wir setzen uns ein, im Wandel der Zeiten (an)mutig und friedvoll durch das Leben zu gehen und das mit unserem Unterricht zu unterstützen und zu teilen. Mut kann anmutig sein und friedvoll - ob in und zwischen den Staaten, im eigenen Land, im eigenen Haus und den eigenen Beziehungen und natürlich mit sich selbst als Basis. Wie gehen wir diesen Weg (an)mutig? Wie entwickelt sich Mut zum Frieden und welche Haltungen ermöglichen einen friedvollen & anmutigen Umgang mit sich selbst und zu anderen? Der Wunsch nach anmutigen & friedfertigen Haltungen, verbunden mit dem Sammeln neuer Klarheit und Lösungen wächst. Das wollen wir unterstützen und bieten entsprechendes Yoga & Meditation zu dem jeder willkommen ist!

"Das Gefühl eigener Anmut macht anmutig." (J.W.v Goethe)